”Kommunikation ist die
 beste Methode, starke
 Beziehungen aufzubauen.“

                                         Jada Koren Pinkett Smith

Wir sind Ihr starker Kommunikations-Partner!

Hanse Print & Service GmbH
Holstenhofweg 49
22043 Hamburg

Telefon: 040 / 656 959 - 0
Telefax: 040 / 656 959 -19
E-Mail: service@hanseprint.de

Service

Diverse Downloads

Druckdatenlieferung für:

Zugang zum Datenabload: Rufen Sie uns bitte an ...

Wie lege ich Druckdaten an?

Druckermarken

Die gelieferten Druckdaten müssen in dem von uns geforderten Datenformat angelegt sein und sollten Druckermarken wie Schnittmarken, Beschnittzugabemarken, Passkreuze und Farbkontrollstreifen beinhalten.

Druckfarben

  • Prozessfarben (CMYK)
    Eine Prozessfarbe entsteht durch das Druckn bestimmter Farben in unterschiedlichen Rasterwinkeln. Im klassischen Vierfarbdruck sind das die Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Die meisten unserer Produkte werden in diesem Verfahren gedruckt.
    Unser Tipp: Die angelieferten Druckdaten sollten ausschließlich in reinem CMYK angelegt sein. Volltonfarben (auch mit alternativem CMYK-Farbraum), NChannel und DeviceN-Farbräume können zu Fehlinterpretationen bei der Belichtung führen.
    Bei Verwendung von Lab oder RGB Farbräumen kann es zu Farbabweichungen kommen.
  • Volltonfarben (z.B. HKS)
    Eine Volltonfarbe (auch Schmuckfarbe oder Sonderfarbe genannt) ist eine fertig gemischte Farbe. Der Vorteil einer Volltonfarbe ist, dass auch Farben, die nicht im reinen Vierfarbdruck realisierbar sind, gedruckt werden können.
    Ein bekannter Hersteller von Volltonfarben ist z. B. HKS. Einige unserer Produkte werden mit einer HKS-Farbe gedruckt (z. B. Briefpapier 2/0 oder 2/1 farbig).
  • Stempel
    Farbe 100 % K (schwarz / weiß), keine Graustufen / Raster